Oppacher Brunnenpfad

Auf den Spuren

des Pegasus

Die Natur genießen und die Quellen des Oppacher Mineralwassers entdecken: Wandern Sie auf dem Oppacher Brunnenpfad. Start der 1- bis 2-stündigen Wanderung ist das Haus des Gastes “Schützenhaus” in Oppach. Auf der Wanderung begleitet Sie der „Pegasus“, das sagenumwobene Pferd und Firmenlogo unseres Unternehmens, das Sie auch auf den Flaschen finden. Auf dem Brunnenpfad erkennt man es an den hufeisenförmigen Einschlüssen im Gestein, den so genannten „Rosstrappen“.


Der Oppacher Brunnenpfad ist 4,4 km lang und wurde im September 2006 eröffnet. Auf acht Schautafeln entlang des Oppacher Brunnenpfades erfahren Sie Wissenswertes über die Landschaft und Natur des Oberlausitzer Berglandes und über die Herkunft und Förderung des Oppacher Mineralwassers.

Der Brunnenpfad verläuft naturnah durch schattige Täler und über sanfte Höhen zu den Brunnenanlagen. Immer wieder bieten sich herrliche Blicke auf Oppach, seine Nachbarorte und das Panorama des Oberlausitzer Berglandes.


Eine ausführliche Tourenbeschreibung des Oppacher Brunnenpfades können Sie hier als PDF herunterladen.
Weitere Informationen zum Wandern in und um Oppach erhalten Sie ebenfalls beim Fremdenverkehrsverein Oppach.

© OPPACHER MINERALQUELLEN GMBH 2015. Alle Rechte vorbehalten.